Ein „Katzenland am Waldesrand“

Während der gemeinsame Urlaub mit Hund in den meisten Fällen kein Problem darstellt, sieht dies bei Katzen ganz anders aus. Für Katzen ist Reisen nichts Schönes – ganz im Gegenteil. Schon die Autofahrt ist für die meisten Stubentiger purer Stress. Besser ist es also, wenn die Katze zu Hause bleiben darf. Oder woanders untergebracht wird – zum Beispiel in einem Katzenhotel. (cg)