Ein Stück Damaskus in Weiden

Armee oder Gefängnis. Das waren die einzigen beiden Optionen, die Ammar Kiki in Syrien in Aussicht gestellt wurden. In seinem Heimatland herrscht Krieg, an ein normales Leben ist dort nicht zu denken. Deshalb entschließt sich Ammar nach Deutschland fliehen. Ein kleines Stück seiner Heimat hat er mit nach Deutschland gebracht. Und zwar ein Handwerk mit einer jahrhundertelangen Tradition. (ms)