Oberpfalz TV

Ein Vorbild für den Ökolandbau

Auf kargen Böden entsteht neues Leben, auf vormals brachen Flächen weiden Tierarten, die von Aussterben bedroht sind: Der Biolandhof der Familie Schmidt in Grenzmühle arbeitet derart im Einklang mit der Natur, dass er zu den fünf besten in ganz Deutschland zählt. Im Rahmen des Bundeswettbewerbes „Ökologischer Landbau“ informierte sich eine fünfköpfige Jury vor Ort über den Hof.

Die Familie Schmidt setzt auf Diversität. Gezwungenermaßen. Der Boden im Steinwald mache die Landwirtschaft schwierig. Nischenanbau und Kreativität zahlen sich hier aus. Tompinanbur, Wirsing, Fenchel: Die alten Gemüsesorten finden großen Anklang. Auf den Weiden stehen Tierarten, die sehr selten geworden sind, etwa das Rote Höhenvieh oder Thüringer Waldziegen. Ein Konzept, das die Jury überzeugt.

Einmalig in Bayern ist der Anbau von Bio-Mohn. Er sei zwar sehr gefragt, aber das war nicht der Grund für die Aussaat. Es war eher eine Bauchentscheidung. Er esse einfach gerne Mohnkuchen, erzählt der Biobauer. Das Authentische und Idealistische überzeugte nicht nur die Jury des Bundeswettbewerbes. Auch für die Ökomodellregion Steinwald-Allianz ist es ein Gewinn. Touristen würden sich über die bunten Felder und alten Tierarten freuen. Der Biolandbau soll in der Region weiter etabliert werden. (eg)

Neue Videos

Ihr Kandidat in 100 Sekunden: Karl Meier 01:40 Am 24. September wird der 19. Deutsche Bundestag gewählt. Dabei treten Personen an, die ihren Heimatwahlkreis bereits als (…) Lebensräume für Wildtiere schaffen 05:29 „Lebensräume verbessern – Wildtiere fördern – Mensch und Natur verbinden“ – das sind die Ziele der (…) Mit dem Pony zum Europameistertitel 03:56 Wenn Pferd und Reiter zu einer Einheit verschmelzen und sich wie ein eingespieltes Tanzpaar im Gleichklang über das Viereck (…) Die Meisterstockschützinnen von Neunburg 03:04 Neunburg vorm Wald hat die besten Stockschützinnen Deutschlands. Nach der Deutschen Meisterschaft im Juli ist die Damenmannschaft (…) Leben mit einem Hirntumor 04:34 Es ist eine Diagnose, die den meisten Menschen im ersten Moment wohl den Boden unter den Füßen wegzieht: Hirntumor. Doch noch (…) Wetter vom Wochenende 01:54 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Heimat vom 18.08.2017 07:17 Thema: Bio-Burger Steinwald (…) 14. Grabungsaktion am Rauhen Kulm 03:04 Am Rauhen Kulm wird fleißig gebuddelt und gegraben. Es ist bereits die 14. Grabungsaktion von Archäologen auf dem Rauhen Kulm. Dr. (…) Wetter vom 18./19.08.2017 00:30 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Schlaflosigkeit wegen ruheloser Beine 02:05 Zwanghafter Bewegungsdrang, Ziehen, Kribbeln oder Stechen in den Beinen: Ungefähr jeder Zehnte leidet europaweit unter dem (…) Frohnberg singt, betet und feiert 00:32 In Hahnbach wird das alljährliche, Frohnbergfest gefeiert. Thema dieses Jahr: „’Patrona Bavariae‘: mit Maria Jesus zur (…) Als der King of Rock`n`Roll in Grafenwöhr stationiert war 00:29 Das Kultur- und Militärmuseum in Grafenwöhr hat die Sonderausstellung über Elvis Presley und seine Zeit als Soldat eröffnet. Zur (…) Kurznachrichten vom 18.08.2017 01:31 * Prominente Unterstützung für das Bayern-3-Dorffest * Elvis-Sonderausstellung * Frohnbergfest in Hahnbach * (…) Königstein: Prominente Unterstützung für das Bayern-3-Dorffest 00:30 Jede Stimme zählt. Der Markt Königstein hat es im Wettbewerb ums Bayern-3-Dorffest ins Halbfinale geschafft. Doch um ins Finale zu (…) Fit durch Mountainbiken 01:56 Wer einfache Radwege langweilig findet, aber trotzdem gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte sich am Mountainbiken versuchen. (…)