„EinBlick“ geben für mehr Demokratie

Neue Zusammenhänge herstellen, Bekanntes aus einem neuen Blickwinkel sehe – kurzum – Einblicke geben in rechtsextremistische Strömungen und Ideologien. Das möchte Organisator Martin Reber mit den Weidener Aktionstagen „EinBlick – Tage gegen Extremismus“. Den Auftakt machte Professor Uwe Hirschfeld mit einem Vortrag in der Regionalbibliothek Weiden. (kb)