Einblicke in den Erweiterungsbau des Landratsamtes Neustadt

Gebaut wird hier schon länger – die Neugier der Neustädter wächst. Deshalb hatten Interessierte bei einem sogenannten „Tag der offenen Baustelle“ die Möglichkeit, sich über das Gebäude und noch geplantes Vorhaben zu informieren. Notwendig war der Bau des Anbaus aufgrund von Platzmangel. Mit dem Erweiterungsbau soll die Anzahl der verfügbaren Arbeitsplätze von 52 auf insgesamt 105 erhöht werden. Durch Aufzüge und breite Gänge soll das Gebäude außerdem vollständig barrierefrei sein. (ak)