Oberpfalz TV

Einweihung Unterer Markt Auerbach

Nach nur acht Monaten Bauzeit ist der Untere Markt in Auerbach wieder für den Verkehr freigegeben worden. Die Sanierung: Nur ein Bauabschnitt von vielen. Bereits saniert sind der Markt- und der Schlossplatz. Mit der Sanierung des Unteren Marktes ist jetzt der größte Abschnitt der Innenstadtsanierung abgeschlossen. Es folgen noch die Sanierung der Pfarrstraße und der Dr.-Heinrich- Stromer-Straße. 2014 soll die Innenstadtsanierung abgeschlossen sein. Denn da feiern die Auerbacher ihre 700 Jahrfeier.

1,2 Millionen Euro hat das Gesamtprojekt bisher verschlungen. Die Regierung hat das Projekt im Rahmen der Städtebauförderung mit 540.000 Euro gefördert. Nun soll die so genannte frühere „Stadtautobahn“ laut dem 1. Bürgermeister Joachim Neuß wieder ein multifunktioneller Platz sein, von dem alle Verkehrsteilnehmer etwas haben. Der Untere Markt soll wieder, so wie früher, ein Platz werden auf dem sich die Menschen treffen können, auf dem geschäftiges Treiben herrscht. Bürgermeister Neuß kann sich auch durchaus vorstellen den Platz des öfteren für verschiedene Veranstaltungen der ortsansässigen Vereine zu sperren.

Sein besonderer Dank galt vor allem den Bürgern, die die Unannehmlichkeiten des Baus ohne Murren auf sich genommen haben und natürlich auch dem Planer Josef Garnhartner, dem Bauleiter Wolfgang Fetsch und der baubeteiligten Firma Mickan aus Amberg.

Neue Videos

Das Wetter vom Wochenende 02:08 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Das Wetter vom 17./18.11.2017 00:33 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Richtfest für inklusives Bauprojekt 02:23 Die Zisterzienserinnen-Abtei in Waldsassen ist in den vergangenen 20 Jahren umfassend saniert worden. Für den – zumindest (…) Neues Gesicht für nördlichen Stadteingang von Neustadt/WN 00:55 Die Stadteingänge sind oft wie eine Visitenkarte für eine Stadt – solch eine neue Visitenkarte hat die Stadt Neustadt an der (…) E-House in Weiden eingeweiht 03:30 Die fortschreitende Digitalisierung beherrscht derzeit die Entwicklung der gesamten Gesellschaft und insbesondere der Wirtschaft. (…) Mundartvortrag von Josef „Bäff“ Piendl 00:42 Der oberpfälzer Gstanzlsänger Josef „Bäff“ Piendl hat die rund 50 Gäste in der Stadtbücherei Stangl und Taubald in Weiden (…) Zehn Jahre Koordinationsstelle Alt werden zu Hause 00:27 Jeder möchte so lange es geht seinen Alltag zu Hause bewältigen. Dies ermöglicht die Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach durch (…) Förderung für den Maler Thaddäus Rabusky 00:29 Thaddäus Rabusky. Ein Ausnahmetalent für die Kirchenkunst. Bekannt machten den Neustädter seine gemalten Kreuzwege und (…) „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“ 00:34 „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“. Unter diesem Titel hat Ludwig Hartmann, Grünen-Fraktionsvorsitzender im (…) Großtauschtag der Briefmarkenfreunde 00:22 Ihre prall gefüllten Briefmarkenalben haben die Aussteller beim Großtauschtag der Briefmarkenfreunde präsentiert. Unter der (…) Kurznachrichten vom 17.11.2017 02:48 * Weiden: „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“  * Weiden: Mundartvortrag von Josef „Bäff“ Piendl  * Neustadt/WN: (…) 100 Sekunden vom 17.11.2017 01:48 * Schwandorf: Doku-Premiere von „Todesmarsch vom KZ Flossenbürg“  * Richtige Hautpflege im Winter  *Waldsassen: Richtfest für (…) Premiere: Doku „Todesmarsch vom KZ Flossenbürg“ 02:31 Das Schicksal der drei Holocaust-Überlebenden Tibor Sands, Leslie Kleinmann und Martin Hecht ist eng mit Schwarzenfeld verbunden. (…) Richtige Hautpflege im Winter 02:04 Eisige Kälte, Wind und trockene Heizungsluft setzen unserer Haut stark zu – sie bekommt Risse und trocknet aus. Jetzt im Winter (…) Bayern Regional vom 16.11.2017 12:05 *  Baustellenbegehung beim Justizzentrum  *  Tierrettung auf der Vils  * Projekt-Start „Digitale Schule 2020“   * (…)