Einzelhandelsbilanz zum Weihnachtsgeschäft

Durchschnittlich 278 Euro wollten die Verbraucher in diesem Jahr für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Das fand eine Studie der GfK heraus. Den Handel freute es: Er konnte damit mit einem Umsatzvolumen für Geschenke von rund 14,3 Milliarden Euro im Weihnachtsgeschäft rechnen. Doch wie erfolgreich waren die Tage vor Weihnachten für die Einzelhändler wirklich? Wir haben in Weiden nachgefragt. (nh)