Endspurt im Juwelier-Prozess

Überfallen, gefesselt, geschlagen, ausgeraubt. Es war ein Martyrium das das Amberger Unternehmer-Ehepaar Tsavaris im Juli 2017 durchlitten hat. Sechs Männer sollen an dem Überfall auf das Juwelier-Geschäft beteiligt gewesen sein. Drei Männer, die im Geschäft zugeschlagen haben sollen, sind kurz nach der Tat festgenommen worden. Zwei weitere wurden kürzlich geschnappt, nach dem sechsten wird noch gesucht. Derzeit läuft vor dem Landgericht Amberg unter Vorsitz von Harald Riedl der Prozess, der die Geschehnisse vom Juli 2017 aufdecken soll. (gb)