Ensdorf: Bürgermeister Dollacker nach 12 Jahren abgesetzt

Bei der Kommunalwahl am Sonntag gab es einige Überraschungen. So auch in der Gemeinde Ensdorf. Denn dort konnte der amtierende Bürgermeister Markus Dollacker die Mehrheit der Bürger nicht mehr überzeugen. Bei der vergangenen Kommunalwahl 2014 hatte er noch mit mehr als 70 Prozent der Stimmen gewonnen.
Bislang ist Dollacker der einzige im Landkreis Amberg-Sulzbach, der am Sonntag als amtierender Bürgermeister abgewählt wurde. Die Stichwahlen am 29. März werden dann zeigen, ob es den Amtsinhabern in Ammerthal und Hirschbach genauso ergehen wird. Doch jetzt zurück zu Ensdorf. Denn Alexander Christl war am Sonntagabend vor Ort. (cg)