Entwarnung für das Amberger Trinkwasser

Amberg: Trinkwasser wieder keimfrei

Laut Dr. Roland Brey vom Gesunheitsamt hat das Amberger Trinkwasser wieder höchste Qualität. In zalhreichen Nachproben seien keine Keime mehr im Trinkwasser festgestellt worden. Es würden aber laufend bakteriologische Kontrolluntersuchungen durchgeführt, so Karoline Gajeck-Scheuck von den Amberger Stadtwerken. Ferner würden die Stadtwerke mit Hochdruck daran arbeiten herauszufinden, woher die Keime kamen, die am vergangenen Freitag im Trinkwasser festgestellt wurden. Für die Amberger Bevölkerung bestand jedenfalls keine Gefahr. Das Trinkwasser wurde gechlort.