Erbendorf: Einweihung der IGZ-Betriebsstätte

IDie Erweiterung der IGZ-Betriebsstätte ist in Erbendorf feierlich eingeweiht worden. In 5 Monaten Bauzeit wurde die Fertigungsfläche des Betriebes um 600m² erweitert und hat sich damit nahezu verdoppelt. Nach der kirchlichen Segnung hatten die Besucher die Möglichkeit sich bei zahlreichen Führungen selber ein Bild von den Räumlichkeiten zu machen. Musikalisch wurde die Feier begleitet von der Blaskapelle Falkenberg.

(sth / Videoreporter: Roland Wellenhöfer)