Erste-Hilfe-Woche eröffnet

Es ist wichtig zu wissen, was im Notfall zu tun ist – deshalb startet der Landkreis Schwandorf heute eine Aktionswoche. Darin werden die Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt. Ein breites Bündnis an Rettungs- und Hilfsorganisationen trägt die Aktionswoche mit. Denn es sei gar nicht so entscheidend, wie geholfen werde, sondern vor allem, dass beherzt eingegriffen wir, wenn Menschen in Not sind. Das Motto der Aktion: „Erste Hilfe ist leicht“.

Dass soll der Bevölkerung in praktischen Beispielen gezeigt werden, aber die Aktionswoche beinhaltet auch die Demonstration von Einsatzfahrzeugen und der Ausrüstung der Hilfsorganisationen, theoretische Informationen und die Vorstellung von hilfreichen Utensilien wie Beatmungstüchern oder Einmalhandschuhe, die während der Woche auch verteilt werden.

Eröffnet wurde die Erste-Hilfe Woche heute Mittag durch Landrat Thomas Ebeling auf dem Gelände des Globus-Marktes in Schwandorf. In der kommenden Woche gibt es überall im Landkreis Aktionen.

Informationen über die Erste-Hilfe-Woche und das Programm finden Sie  im Internet. Unter www.landkreis-schwandorf.de   (gb)