Erster Heimsieg der Blue Devils wird zum Krimi

Ein Spiel, das noch lange in Erinnerung bleiben wird. Den Blue Devils Weiden gelingt der erste Heimsieg in der Saison. Mit 4:3 nach Penaltyschießen gewinnt der EVW gegen den SC Riessersee.

Nach einem spannenden Fight konnte zunächst Martin Heinisch kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit noch zum 3:3 für die Blue Devils ausgleichen.

Im Penaltyschießen hatten dann die Weidener die stärkeren Nerven. Abercrombie und erneut Heinisch trafen für die Hausherren, während die Gäste am starken Goalie Daniel Filimonow scheiterten.

(bg)