Erster Neuzugang für die Blue Devils

Die Blue Devils Weiden haben ihren ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentiert. Von den Bayreuth Tigers wechselt der 31-jährige Verteidiger Daniel Sevo nach Weiden. Er bringt die Erfahrung von 118 DEL-, 144 Zweitliga- und 484 Oberligaspielen mit.

Es ist eine Art Comeback im Weidener Trikot. Denn Sevo spielte in der Saison 1999/2000 eine Saison lang für den 1. EV Weiden. Nach Stationen bei den Kölner Junghaien und dem ESV Bayreuth lief Daniel Sevo vier Jahre in der höchsten Deutschen Eishockey-Liga für die Nürnberg Ice Tigers und die Hamburg Freezers auf. Mit dem EHC München gewann er 2009 den DEB-Pokal und 2010 die Zweitligameisterschaft. Seit 2013/2014 spielte er für die Bayreuth Tigers, zu denen er nach Stationen in Bremerhaven, Leipzig, Crimmitschau, Regensburg, Selb und Frankfurt zurückkehrte.

Im Volkswagen & Skoda Autohaus Süd gab Teammanager Christian Meiler zudem einen Einblick in die aktuellen Kaderplanungen und verkündete den Abgang eines Offensiv-Quintetts. So werden die Kontingentspieler Jacob Laliberte, Lubomir Vaskovic und Tomas Divisek sowie Jakub Wiecki und Stefan Ortolf in der kommenden Saison nicht mehr für die Blue Devils Weiden spielen.

Verteidiger Florin Ketterer liegt ein Angebot von einem DEL2-Club vor. Eine Entscheidung stehe noch nicht fest, allerdings sehe es danach aus, dass auch Ketterer die Blue Devils verlassen werde.

Auch weitere Eckdaten für die neue Saison wurden bekannt gegeben. So werden die Blue Devils Weiden am 21. August wieder in der Hans-Schröpf-Arena aufs Eis gehen. Am 26. August steht dann das erste Testspiel beim tschechischen Drittligisten HC Baník Sokolov auf dem Programm, ehe es am 2. September zu Rückspiel in Weiden kommt.

Kader der Blue Devils Weiden (Saison 2016/2017):

 

Tor:            Fabian Hönkhaus, Daniel Huber

Abwehr:     Ralf Herbst, Daniel Willaschek, Marius Nägele, Daniel Sevo (NEU)

Sturm:        Ales Jirik, Marcel Waldowsky

Trainer:      Markus Berwanger

(kh)