Erster Schultag

Heute war für rund 110.000 ABC-Schützen in Bayern ein ganz großer Tag: Und zwar der erste Schultag. Unter anderem auch an der Clausnitzer Schule in Weiden. Dort werden 33 Kinder eingeschult. Also ein Kind weniger als im Vorjahr. Was bedeutet, dass es nun neben einer reinen ersten nun auch eine kombinierte Klasse aus Erst- und Zweitklässlern geben wird. Doch die Zahl der Erstklässler ist nicht überall gesunken. In der Oberpfalz stieg die Zahl der Schulanfänger um 0,6 Prozent, auf 8.859 Schüler. Das macht sich auch bei Volksschule in Luhe Wildenau bemerkbar. Dort stieg die Zahl der Erstklässler um 15 Kinder an. Deshalb gibt’s dort auch nun zwei erste Klassen. Doch nicht nur für Schulanfänger öffnete sich heute wieder das Schultor. Sondern auch für alle anderen Grundschüler. Trotz des zahlenmäßigen Anstiegs der Schulanfänger ging die Zahl der Grundschüler laut der Regierung der Obperfalz in der Oberpfalz um mehr als 1.600 Schüler auf rund 37.000 zurück.