Erweiterungsbau der Stadtwerke Weiden eingeweiht

Mit den Kosten blieb man unter der Schätzung, doch die Bauzeit war etwas länger als geplant. Heute Nachmittag ist der Erweiterungsbau der Stadtwerke Weiden offiziell eingeweiht worden. Ein Kundencenter, Büroräume und Besprechungszimmer finden in dem neuen Gebäude Platz. Zwei Millionen Euro investierten die Stadtwerke in die Räumlichkeiten. Derzeit plane man auch die Sanierung des Altbaus, so Stadtwerke-Vorstand Johann Riedl. Mit der Investition sei auch die Standortfrage entgültig geklärt, so Oberbürgermeister Kurt Seggewiß.

(eg / Videoreporter: Erich Kummer)