Fachkräfte in der Oberpfalz halten

Seit einigen Jahren gibt es immer weniger Bewerber für immer mehr angebotene Ausbildungsstellen. Ein krasses Ungleichgewicht. Das Wort „Fachkräftmangel“ geistert seitdem auch durch die Medien. Die Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt sind also groß. Das haben auch die Landtagsabgeordneten von CSU, SPD und Grüne heute Vormittag bei der Weidener Arbeitsagentur erfahren. (tb)