Fall Monika Frischholz: Suche mit Polizeitauchern

Wird ein 43 Jahre alter Fall doch noch aufgeklärt? Seit Wochen gibt es laufend Neuigkeiten zur damals verschwundenen Monika Frischholz aus Flossenbürg. Nach einer Wohnungsdurchsuchung und Grabungsarbeiten in der Nähe von Waldkirch bei Georgenberg vor rund einem Monat ging heute Morgen die fieberhafte Suche nach den sterblichen Überresten des Mädchens weiter – diesmal im Wasser. (nh)