Familie und Beruf

Das Amberger Bündnis für Familie ist ein von der Stadt Amberg initiierter Zusammenschluss von Akteuren aus Politik, Wirtschaft, und Verwaltung und Kräften der Zivilgesellschaft. Ziel ist es Familien und ihre Kinder wieder mehr in den Mittelpunkt des politischen und gesellschaftlichen Interesses zu rücken. Zum Beispiel, wenn es um das Thema Arbeit geht. Das Bündnis hat jetzt eine Initiative gestartet, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf werde immer wichtiger und zwar für die Familien und für die Arbeitgeber. Darauf machte das Amberger Bündnis für Familien jetzt beim Vorzeigebetrieb Siemens Amberg aufmerksam. Dort gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die 2010 zur Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen“ geführt haben.