FC Amberg – DJK Gebenbach 0:2 (0:0)

Derby in der Bayernliga Nord. Im Stadion am Schanzl empfing der seit vier Spielen ungeschlagene FC die DJK aus Gebenbach. Ein Spiel, in dem vor allem eine Szene für Aufregung sorgte. In der 70. Minute entschied der Schiedsrichter nach einem vermeintlichem Foul an Marco Seifert auf Elfmeter. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Gefoulte dann selbst zum 1:0. Nur zwei Minuten später sorgte dann wieder Seifert für den 2:0 Endstand.
(ac)