FC Amberg – Würzburger Kickers II 1:3 (1:1)

Der FC Amberg hat das erste Spiel der neuen Bayernliga-Saison mit 1:3 gegen die Würzburger Kickers II verloren.

Amberg begann mit einer stark verjüngten Mannschaft und drei Neuzugängen in der Startaufstellung gut. Nach 19 Minuten gingen die Gastgeber nach einem Fehler der Würzburger Defensive durch Jan Fischer mit 1:0 in Führung. In der Folge verpassten sie es aber, ihre Chancen zu nutzen und den Spielstand beruhigender zu gestalten. Kurz vor der Pause war es dann Onur Ünlüfcifci, der nach einer schönen Kombination den Ausgleich für die Gäste erzielen konnte.

In Halbzeit zwei waren die Amberger der erneuten Führung zunächst näher als die Gäste. Doch in der 64. Minute nutzte erneut Ünlüfcifci einen Fehler in der FC-Abwehr zur Führung für die Würzburger. Kurz darauf erhöhte er dann sogar auf 3:1 für die Kickers. Amberg warf zwar am Ende noch einmal alles nach vorne. Die Niederlage konnten sie aber nicht mehr verhindern. (kh)