Feierstimmung bei der Freiwilligen Feuerwehr Kohlberg

Das Jahr 1868 war ein ganz besonderes für Kohlberg. Denn damals verbündeten sich gut zwei dutzend Bürger zum Kampf gegen Feuer. Die Freiwillige Feuerwehr war geboren. Das ist jetzt 150 Jahre her – und dementsprechend lud die Feuerwehr nun zum großen Jubiläumsfest.

Vier Tage Feierstimmung in Kohlberg. Seit Freitag wird auf der Festwiese die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr gefeiert. Am Samstagabend spielten beispielsweise die „Stoapfälzer Spitzbuam“ auf. Ein weiterer Höhepunkt war dann am Sonntag. Da zog der große Festzug durch Kohlberg. Bereits vor drei Jahren haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kohlberg die Planungen für das Feuerwehrfest zum 150-jährigen Jubiläum begonnen.

Auch heute wird noch gefeiert. Ab 20 Uhr beginnt der Comedyabend. Und damit klingt dann das Fest aus.