Ferienausschuss für mehr Mobilität

Mit der Drohne in die Amberger Innenstadt und mit dem schwebenden Wassertaxi zu Spielwaren Moedel. Die Vorstellung von den Verkehrsmitteln der Zukunft sind phantasiereich. Gondeln, Hyperloop und Schwebebahn – soweit wollen die Verkehrsplaner in Amberg nicht gehen, aber dass neue Ideen gefragt sind, das ist angesichts von Klimawandel und Verkehrsinfarkten unbestritten. Diese Ideen sollen nun gesammelt werden. Das haben die Stadträte im Ferienausschuss beschlossen. (gb)