Filmpremiere von „Wackersdorf“ mit Regisseur in Amberg

Vier Tage vor dem Bundesstart hat das Cineplex Amberg den Kinofilm „Wackersdorf“ gezeigt. Das Polit-Drama erzählt die Pläne zum Bau einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf und den damaligen Widerstand. Nach dem Film konnten die Besucher mit Darstellern und dem Regisseur ins Gespräch kommen. Ab Donnerstag läuft „Wackersdorf“ dann bundesweit in den Kinos.

(bg / Videoreporter: Alfred Brönner)