Finanzminister Füracker beim Handwerkergespräch

Wie lässt sich eine finanzielle Förderung des Mittelstandes besser gestalten? Auf diese Frage versuchten die Anwesenden beim Handwerkergespräch in Amberg Antworten zu finden. Bei der Diskussion stand Bayerns Finanzminister Albert Füracker den Amberger Bürgern im Haus des Handwerks Rede und Antwort. Ausgerichtet wurde das Handwerksgespräch von der Kreishandwerkerschaft Amberg-Sulzbach zusammen mit dem CSU-Kreisverband.

(so/ Videoreporter: Alfred Brönner)