Fischkochwettbewerb in Wiesau

Der Landkreis Tirschenreuth ist bekannt für seine Seen und Karpfen. Mit dem Thema Fisch haben sich drei Jungköchinnen des Beruflichen Schulzentrums Wiesau auseinander gesetzt. Sie hatten die Aufgabe, sich jeweils eine Vor- und Hauptspeise zum Thema Karpfen und Bachsaibling zu überlegen. Im Rahmen eines Kochwettbewerbs, der jedes Jahr vom Verein ARGE Fisch und dem BSZ Wiesau ausgerichtet wird, wurden die kreativen Speisen vorgestellt. Ziel des Kochwettbewerbs ist es, zu zeigen, dass auch regionale Produkte sich in der Küche bewähren und vielseitig einsetzbar sind.(awa)