Fischzug in Sulzbach-Rosenberg

In Sulzbach-Rosenberg gibt es den Fischzug seit 1984. Damals wieder ins Leben gerufen vom damaligen Prinzen Sepp Lösch, der auch heute noch dabei ist. Während des Gehens darf, und das ist Gesetz, weder gesprochen, noch gelacht werden. Wer dieses Gesetz missachtet, muss zwischen 3 und 5 Euro bezahlen. Geld, das dem Verein zugute kommt. Im vergangenen Jahr waren das immerhin 370 Euro.