Fit für die Zukunft

Beim Tag der Zukunft in der Mittelschule Neunburg vorm Wald stand eine Ausbildungsmesse für Schüler im Fokus. Bei der konnten sich die Jugendlichen über Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Um einen möglichst guten Eindruck in die gesamte Bandbreite zu bekommen, wurden auch Workshops angeboten. Denn die Schüler sollten gleich erste praktische Erfahrungen sammeln, um nach dem Schulabschluss leichter eine Entscheidung über ihren Beruf treffen zu können.

So konnten die Schüler beispielsweise in den Werkräumen metallverarbeitende Berufe ausprobieren. Vorträge ergänzten das Angebot. Zudem haben sich die Schüler intensiv auf den Tag der Zukunft vorbereitet: Mit Arbeitsblättern gingen sie von Messestand zu Messestand. Damit sollten die Schüler zu einem möglichst regen Austausch mit den Ausstellern angeregt werden. (eg)