„Flagge zeigen für Tibet!“

Solidarität für die tibetische Bevölkerung erzeugen: Genau aus diesem Grund ist am Neuen Rathaus in Weiden eine Tibetflagge gehisst worden. Die Aktion ist von der „Tibet Initiative Deutschland“ iniziiert worden. Deren Ziel ist es, an den Aufstand der tibetischen Bevölkerung von 1959 aufmerksam zu machen. Seit mehr als 60 Jahren würde das Land von China unterdrückt und beeinflusst werden. Mit dem Hissen am heutigen Gedenktag soll der Mut der Tibeter gewürdigt werden, sich gegen China zu stellen.

(sh / Videoreporter: Erich Kummer)