Flashmob aus Solidarität zu Berlin

Ein Flashmob als Zeichen der Solidarität: Am Amberger Christkindlsmarkt haben sich etliche Menschen versammelt um zusammen ein Zeichen zu setzen und den Betroffenen des Anschlags in Berlin beizustehen. Unter dem Motto „Gute Botschaften für Berlin“ wurden am Stand der Fotobude Gruppenbilder aufgenommen, um für eine offene Gesellschaft zusammen zu stehen. Auf Facebook wurde öffentlich zu dem Event aufgerufen. Jeder war eingeladen, egal mit welcher Herkunft.

(cj/Videoreporter: Siegfried Sitter)