FLIKA feiert 10 Jahre „Sozialmedizinische Nachsorge“

Der Förderverein der Kinderklinik am Klinikum St. Marien Amberg, kurz FLIKA, hilft Familien in schwierigen Situationen. Sie wollen mit ihrem Engagement vor allem Kindern mit chronischen Erkrankungen helfen. Ein spezielles Projekt in dem der Verein Familien mit Frühgeburten hilft, ist die „Sozialmedizinische Nachsorge. Dieses Projekt feierte jetzt Jubiläum.
(ac)