Flossenbürg: Schlossberg als „Nationales Geotop“ soll bekannter werden

Sie sind Zeugnisse der Erdgeschichte, sie dokumentieren die Entwicklung von Landschaften und die Entwicklung des Lebens. Doch Geotope sind nicht nur Zeitzeugen – sondern oft auch sehenswerte, gar beeindruckende Gebilde in der Natur: wie etwa Karsthöhlen, Felsenkeller oder Gesteins- und Landschaftsformen. 77 Geotope befanden sich bislang im Rang des „Nationalen Geotops“. Diese Liste wurde nun bundesweit auf 150 erweitert. Und darunter ist auch der Flossenbürger Schlossberg. (nh)