Flugzeugabsturz mit 2 Schwerverletzten

2 Schwerverletzte – so lautet die Bilanz des Flugzeugabsturzes bei Maxhütte-Haidhof am gestrigen Sonntagnachmittag. Die beiden Männer im Alter von 50 und 62 Jahren sind nach wie vor im Krankenhaus, wobei der ältere Mann laut Polizeiangaben schwerste Verletzungen davontrug. Über die Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Suche danach sei schwierig, weil Kleinflugzeuge keine Blackbox hätten, hieß es auf OTV-Nachfrage. Erkenntnisse erhofft sich die Polizei von den Angaben des verletzten 50-Jährigen, wenn er vernehmungsfähig ist. Bei dem Leichtflugzeugdoppeldecker handelt es sich um den Flugzeugtyp „Comet 1“. Rund 100 Kräfte waren vor Ort im Einsatz.