Förderkreis Kammermusik – 55 Jahre Erfolg

Renommierte Künstler und außergewöhnliche Kammermusik – Pflichtprogramm beim Förderkreis für Kammermusik Weiden und das seit 55 Jahren. Bei der Jahreshauptversammlung gestern Abend wurde Bilanz gezogen.

Kontinuierliches Engagement und stets am Puls der Zeit zu bleiben, das sei das Erfolgsrezept des Förderkreises für Kammermusik. Kernbereich seien die Weidener Meisterkonzerte. Seit 55 Jahren mit gleichbleibendem Erfolg betrieben, so Christoph Thomas, einer der beiden Vorsitzenden des Förderkreises. Auch was die Zahlen betreffe, könne ein Plus verzeichnet werden. So auch bei der steigenden Mitgliederzahl auf 371. Auch die Finanzierung der neuen Saison sei gesichert.

Kernbereich in der kommenden Saison sei die Kammermusik, nachdem in den vergangenen zwei Jahren auch Orchesterkonzerte zu hören waren. Auf dem diesjährigen Programm stehen Werke von Beethoven, Liszt, Dvorak sowie Max Reger.

Insgesamt sind mit einem Sonderkonzert für die kommende Saison sechs Veranstaltungen geplant. Die einzelnen Termine sind unter www.weidener-meisterkonzerte.de zu finden.

(sd/Videoreporter: Erich Kummer)