Forderungen der Gewerkschaft ver.di für 2018

Angesichts der Koalitionsverhandlungen und der bevorstehenden Landtags- und Betriebsratswahlen hat die Gewerkschaft Verdi in Weiden ihre Forderungen bekannt gegeben. Laut Bezirksvorsitzender Petra Graf sei eine verbesserte Krankenversicherung der nächste Schritt auf dem Weg zur Bürgerversicherung. Außerdem wolle Verdi weiter für stabile gesetzliche Renten kämpfen. Im Hinblick auf die Landtagswahl im Herbst sei das Ziel ein Bildungsfreistellungsgesetz in Bayern. Es soll Arbeitnehmern bezahlten Bildungsurlaub ermöglichen.

(jl / Videoreporter: Gustl Beer)