Fortsetzung Prozess: Doppelmord in Büchelkühn

Bevor der Doppelmordprozess am Landgericht Amberg für zweieinhalb Wochen unterbrochen wurde, kamen heute noch einmal Zeugen zu Wort. Darunter zwei Mithäftlinge des Angeklagten. Dieser saß im Jahr 2019 schon einmal ein. Dabei ging es hauptsächlich darum, ob der Angeklagte bereits damals von Tötungsplänen erzählt hat oder nicht. Thomas Bärthlein war vor Ort. (tb)