Oberpfalz TV

Frau (59) in Maxhütte-Haidhof vermutlich erschossen

Von einer „gewaltsamen Auseinandersetzung“ sprach die Polizei heute Vormittag zunächst. Eine Auseinandersetzung, die für eine 59-Jährige aus Maxhütte-Haidhof letztendlich tödlich endete. Gegen neun Uhr heute morgen riefen Nachbarn die Polizei, da sie Schüsse bei dem Anwesen in der Imigstraße gehört haben wollen. Die Polizei fand die Bewohnerin des Hauses schwerst verletzt. Sie verstarb kurz nach Eintreffen der Beamten noch am Tatort. Als Tatverdächtiger wurde sehr schnell ein 44-Jähriger ermittelt. Der war mit einem VW Polo auf der Flucht.

In welcher Beziehung der Tatverdächtige und das Opfer standen, ist bisher unklar. Laut Aussage von Nachbarn soll sich der 44-Jährige aber häufiger in dem Anwesen aufgehalten haben. Angeblich soll es erst vergangene Woche zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen sein. Dass die Frau tatsächlich durch Schüsse getötet wurde, bestätigte die Polizei bisher nicht. Eine Obduktion soll das klären. Die 59-Jährige soll Kinder haben, die jetzt bei Verwandten untergebracht sein sollen. Zurück bleiben geschockte Nachbarn und die Frage nach dem „Warum“. (eg)

Neue Videos

Jubiläum bei den Mopsliebhabern 00:42 Möpse soweit das Auge reicht: Bereits zum fünften Mal trafen sich Mopsliebhaber aus ganz Deutschland auf dem Gelände des (…) Schausteller ziehen positive Dult-Bilanz 00:22 Traditioneller Schausteller-Frühschoppen bei der Amberger Dult heute Vormittag. Nahezu optimales Wetter und gute Besucherzahlen (…) Neue Auflage der Sommerserenaden beginnt im Juni 00:32 14 Musik- und Tanzveranstaltungen im „grünen Wohnzimmer“ der Stadt: Bereits zum 35. Mal wird es im Serenaden-Pavillon im (…) Spendenübergabe an den Bunten Kreis Nordoberpfalz 00:55 Einrichtung am Klinikum Weiden begeistert Landrat: Andreas Meier, Landrat von Neustadt/NW und Josef Pflaum, Vorstandsvorsitzender (…) Kurznachrichten vom 24.05.2018 02:39 * Weiden: Neue Auflage der Sommerserenaden beginnt im Juni  * Amberg: Schausteller ziehen positive Dult-Bilanz  * Weiden: 1.500 (…) Volksmusikstammtisch aus Schwandorf 23:22 Für den Volksmusikstammtisch an Pfingsten habe ich Ihnen die schönsten Lieder aus Schwandorf zusammengestellt. Dort waren wir für (…) Beesharing in Amberg 02:48 „Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung (…) Volksmusikstammtisch aus Schnaittenbach 23:30 Der Volksmusikstammtisch ist zum vierten Mal zu Gast in der Buchberghütte in Schnaittenbach. Es war ein wirklich schöner Abend und (…) 100 Sekunden vom 24.05.2018 01:48 * Oberpfalz: Heftige Unwetter und Schlammlawine  * Ursensollen: 15-Jähriger verunglückt tödlich  * Windischeschenbach: (…) 15-jähriger Mofa-Fahrer verunglückt tödlich 01:02 Gestern Abend ist ein 15-Jähriger bei einem schweren Verkehrsunfall bei Ursensollen ums Leben gekommen. Der 15-jährige Mofafahrer (…) Wanderfrühling in Windischeschenbach 02:16 Er erstreckt sich über fast 4000 Quadratkilometer, zieht jährlich tausende von Besuchern an und gilt als der „Grand Canyon (…) Oberpfälzer Heimat vom 23.05.2018 06:12 Thema: Ausstellung „Prunk und Protz“ (…) Bayern Regional vom 23.05.2018 11:48 *  Prozessauftakt: Prostituiertenmörder  *  Wald-Umbau im Bauern-Wald  *  Bilanz selbstfahrender Elektrobus  *  Enthüllung von (…) Das Magazin vom 23.05.2018 20:26 * Dießfurt: Wie geht es mit dem Freizeitsee weiter?  * Kemnath bei Fuhrn: Golfen für den guten Zweck  * Kinotipp: „Luis und die (…) Welche Medikamente sind für Kinder geeignet? 03:02 Jeder der Kinder hat weiß, wie Kinder leiden wenn sie krank sind. Anstatt zu spielen, liegen sie auf der Couch oder im Bett und (…)