Freihung: Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Gedenkveranstaltung in Freihung. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Markt Freihung hatten zu einer Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertags geladen. Diese war den Toten der beiden Weltkriege und den Opfern des Nationalsozialismus gewidmet. Den Auftakt bildete ein Gebet in der katholischen Pfarrkirche Freihung. Im Anschluss gab es einen Trauermarsch zum Kriegerdenkmal, sowie eine Gedenkansprache und eine Kranzniederlegung.

(so / Videoreporter: Gustl Beer)