Freizeittipp: Kürbis Schnitzen

Am 31. Oktober ist Reformationstag. Doch die meisten Menschen verbinden mit diesem Datum eher Halloween. Und dieses Fest kommt übrigens ursprünglich nicht, wie viele denken, aus Amerika, sondern aus dem keltischen Irland. Die Kelten haben es erst nach Amerika gebracht und von dort aus ist es während der 90er Jahre nach Europa und damit auch zu uns nach Deutschland übergeschwappt. Und zu Halloween gehören natürlich auch Kürbisse. Für unseren Freizeittipp haben meine Kollegen sich mal als „Kürbisschnitzer“ ausprobiert. (rg)