Freundeskreis „Schwandorfer Klavierfrühling“ gegründet

Am Samstag wurde der Freundeskreis „Schwandorfer Klavierfrühling“ im Künstlerhaus Schwandorf gegründet. Die Moderation und Leitung übernimmt Altoberbürgermeister Helmut Hey. Ziel sei es, die klassische Musik im Landkreis zu fördern, so Hey. Dabei handle es sich um einen lockeren Zusammenschluss von Musikinteressierten. Eine Vereinsgründung sei nicht angedacht. Auch Prof. Kurt Seibert unterstützt die Idee. Am Gründungstag hielt er einen Vortrag zum Thema Romantik und präsentierte im Anschluss einige Stücke dieser Epoche auf dem Klavier. (eg/Videoreporterin Ingrid Probst)