Oberpfalz TV

„Frey Wohnen“ mit Neueröffnung

Vieles in einer Stadt ist in ständigem Wandel begriffen, somit auch das Geschäftsleben. Am Nordrand von Weiden vollzieht sich gerade ein solcher Prozess, da entsteht ein neues Möbelhaus der Firma „Frey Wohnen“. Noch beherrschen die Handwerker die Szene, aber hier und da lässt sich bereits erkennen, was draus werden soll. Im Sommer hat Frey die Immobilie gekauft von einem anderen Möbelhändler, jetzt steht die Umgestaltung an im Sinne auch einer räumlichen und konzeptionellen Modernisierung.

Das Geschäftsmodell zielt auf so etwas wie die goldene Mitte. Gewagt wird der Spagat zwischen Billiganbietern und der Luxusschiene. Natürlich definiert sich Wohnen primär über die Möbel der verschiedensten Bereiche. Aber auch die Kleinigkeiten machen das individuelle Ambiente aus, gelegentlich ohne praktischen Zweck, dafür höchst dekorativ. Was aus einer ganz anderen Sicht bleibt, ist das unternehmerische Risiko.

Letztlich entscheidet ohnehin der Verbraucher, ob ein solch gravierender unternehmerischer Schritt erfolgreich sein wird. Für die Kunden jedenfalls werden sich hier die Türen öffnen unmittelbar nach den Weihnachtsfeiertagen am 27. Dezember.
Vieles in einer Stadt ist in ständigem Wandel begriffen, somit auch das Geschäftsleben. Am Nordrand von Weiden vollzieht sich gerade ein solcher Prozess, da entsteht ein neues Möbelhaus der Firma „Frey Wohnen“. Noch beherrschen die Handwerker die Szene, aber hier und da lässt sich bereits erkennen, was draus werden soll. Im Sommer hat Frey die Immobilie gekauft von einem anderen Möbelhändler, jetzt steht die Umgestaltung an im Sinne auch einer räumlichen und konzeptionellen Modernisierung.

Das Geschäftsmodell zielt auf so etwas wie die goldene Mitte. Gewagt wird der Spagat zwischen Billiganbietern und der Luxusschiene. Natürlich definiert sich Wohnen primär über die Möbel der verschiedensten Bereiche. Aber auch die Kleinigkeiten machen das individuelle Ambiente aus, gelegentlich ohne praktischen Zweck, dafür höchst dekorativ. Was aus einer ganz anderen Sicht bleibt, ist das unternehmerische Risiko.

Letztlich entscheidet ohnehin der Verbraucher, ob ein solch gravierender unternehmerischer Schritt erfolgreich sein wird. Für die Kunden jedenfalls werden sich hier die Türen öffnen unmittelbar nach den Weihnachtsfeiertagen am 27. Dezember.

Neue Videos

Magazin vom 16.02.2018 21:55 *Leerstandsoffensive in Schwarzach * Körperwelten Ausstellung * Ernennungsfeier Polizeimeister * Bilanz Arbeitsmarkt Weiden * (…) „Körperwelten“ 02:41 Seit fast 22 Jahren ist die Ausstellung „Körperwelten“ mittlerweile zu sehen. Und mehr als 45 Millionen Menschen haben dies (…) Oberpfälzer Heimat vom 16.02.2018 06:19 Thema: Kartbahn Wackersdorf (…) Oberpfälzer Musikanten aus Eslarn 11:31 Heute begeben wir uns mit unserer Musik nach Eslarn ins Biererlebnis Kommunbrauhaus. Dort haben wir 2017 einen (…) Wetter vom Wochenende 02:29 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Wetter vom 16./17.02.2018 00:30 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) „Arbeitsmarkt entwickelt sich glänzend“ 02:32 Es sei etwas Besonderes, eine derartige Beschreibung habe er so noch nicht gehört, gestand der Bundestagsabgeordnete Albert (…) Jugend-Filmatelier bastelt Monsterfilmchen 00:34 Einen eigenen kurzen Trickfilm produzieren – das konnten Kinder und Jugendliche im Filmatelier der Jugendkunstschule im (…) Bildungsmesse 2018 00:35 Einsteigen – Umsteigen – Aufsteigen. Möglichkeiten, die sich die Mitglieder der Lernenden Region Schwandorf zum Ziel gemacht (…) Politischer Ascherdonnerstag der SPD 00:45 Politik, Fisch und Kabarett – das gab es beim politischen Ascherdonnerstag der SPD in Amberg. Zum traditionellen Fischessen sprach (…) Kurznachrichten vom 16.02.2018 02:57 *Bundespolitische Perspektiven zur Erforschung psychischer Störungen * Politischer Ascherdonnerstag der SPD Amberg * Bildungsmesse (…) Perspektiven für die Erforschung psychischer Störungen 00:36 Psychische Störungen müssen besser erforscht werden – das fordern Ärzte und Forscher schon lange. Albert Rupprecht, (…) Tierschutz-Aktionstag beim HAGEBAU-Markt 00:38 Freude über Spenden für den Gnadenhof. Beim Tierschutz-Aktionstag in Kemnath wurde mit einer kleinen Ausstellung auf verschiedene (…) 113 mal für Sicherheit 02:56 Der Polizei vertrauen die meisten Deutschen. Nämlich 83 Prozent. Das ergab eine Forsa-Umfrage von 2017. Die Polizei liegt damit (…) Ortskerne mit Leben füllen 02:54 Die Ortskerne wieder mit Leben füllen, danach strebt die Verwaltungsgemeinde Schwarzach bei Nabburg auf vielen Wegen. Über das (…)