Für eine zukunftsorientierte berufliche Bildung

Jungen Menschen eine leistungsfähige und zukunftsorientierte berufliche Bildung ermöglichen, dazu investiert der Freistaat Bayern fünf Millionen Euro in 43 Berufsschulen in Bayern. Sie sind damit Exzellenzzentren. Und heute wurde das Berufliche Schulzentrum Sulzbach-Rosenberg offiziell in dieses Förderprogramm aufgenommen und ist damit ebenfalls Exzellenzzentrum. In Zukunft geht es dabei vor allem um die Beschaffung technischer Anlagen. Junge Menschen sollen damit bestmöglich auf die Anforderungen der digitalen Berufswelt vorbereitet werden.

(sd/Videoreporter: Alfred Brönner)