Füracker überreicht Förderbescheid und schaltet BayernWlan frei

Es betrifft uns alle: Effiziente Energienutzung. Denn nicht für immer werden die Ressourcen reichen. Gefragt sind also neue Ideen. Ideen, wie die verfügbare Energie optimal genutzt werden kann. Die OTH Amberg-Weiden gilt als eine der führenden Hochschulen, die zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsprojekte neben der Lehre durchführt, um genau das zu schaffen. Heute wurde eine dieser Ideen mit einem Förderbescheid unterstützt. (sh)