Fußball für den guten Zewck

Auf 70 Jahre Vereinsgeschichte kann der SC Germania Amberg in diesem Jahr zurückblicken. Derzeit zählt der Verein rund 450 Mitglieder. Im Rahmen dieses Jubiläums wurde jetzt auf dem Gelände des SC Germania Amberg ein Benefizfußballspiel organisiert. Mit dabei: Bekannte Amberger Gesichter, wie Oberbürgermeister Michael Cerny, die gegen die Spieler des FC Sternstunden antraten. Der Erlös der Veranstaltung wird an die Aktion Sternstunden „Wir helfen Kindern“ gespendet.
(sd)