Fußballschule Hans Dorfner

Er spielte während seiner Karriere 188 Bundesligaspiele, 20 Champions League Spiele und war Spieler der deutschen Nationalmannschaft – Hans Dorfner. Doch 1993 musste der gebürtige Regensburger seine Karriere wegen einer Verletzung vorzeitig beenden. Seit dem betreibt er eine Fußballschule für Kinder – und das sehr erfolgreich. Jetzt ist sie auch zu Gast bei den Sportfreunden Kondrau. Wir haben die Kinder einen Vormittag lang begleitet. (ed)