Galadinner für Kunden der Amberger Tafel

Es war eine alte Tradition in Amberg. Die Jungköche der Amberger Kochschule luden die Bedürftigen der Amberger Tafel einmal im Jahr zum Essen ein. Sie kochten für sie zum Abschluss ihrer Ausbildung ein mehrgängiges Menü. Doch nun wurde die Kochschule von Amberg nach Wiesau verlegt und somit stand diese Tradition vor dem Aus. Doch das Seniorenheim St. Benedikt in Amberg führt sie nun weiter. Gestern lud es zum Galadinner. (eg)