Oberpfalz TV

Gartentipp: Februar ist Planungsmonat

 

Sie fragen sich sicher was es im Winter im Garten überhaupt zu tun gibt. Es ist kalt, es liegt Schnee und nichts blüht. Doch genau diese Monate insbesondere auch den Monat Februar sollten sie nutzen, um ihren Garten für das neue Jahr fit zu machen und zu planen, was sie denn in diesem Jahr alles anpacken möchten.

Claudia Saller – Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege im Landkreis Neustadt an der Waldnaab – gibt Anregungen.

Ein schöner Wintertag sollte genutzt werden, um einen Rundgang durch den eigenen Garten zu machen. Dabei sollten sie Ausschau nach eingetrockneten Früchten so genannten Fruchtmumien Ausschau halten. Die bleiben oft schimmelig am Baum hängen, die Folge kann eine Infektion des Baumes mit dem Monilia-Pilz im Frühjahr sein. Deswegen sollten die Fruchtmumien also richtig entfernt werden. Ob sie das im Herbst oder Winter tun, spielt keine Rolle.

Spätestens im Januar sollten auch neue Nistkästen aufgehängt werden. Ein optimaler Aufhänger dafür ist ein stabiler mit einem Stück Gartenschlauch ummantelter Metalldraht, denn der schneidet nicht in die Baumrinde ein und sie können auf einen Nagel verzichten.

Außerdem wird es langsam Zeit einen Gartenplan für das neue Jahr zu erstellen. Vielleicht steht ja eine große Veränderung an? So sollten beispielsweise die Sämereien überprüft werden. Was ist noch da und verwendbar oder was muss neu gekauft werden. (sd)

Neue Videos

Volksmusikstammtisch aus Ebermannsdorf 23:47 Wir zeigen Ihnen den zweiten Volksmusikstammtisch aus Ebermannsdorf. Die Feuerwehr hat in einem großen Festzelt ihr 125. Jubiläum (…) Medienerziehungsprojekt 03:05 Eine Schule, die bei uns im Studio war, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: die Hans-Schelter-Grundschule Weiden. 2 Klassen (…) 300 Jahre Skapulierbruderschaft Trausnitz 03:47 Was bitte ist ein Skapulier und wussten sie, dass es eine Skapulierbruderschaft sogar bei uns in der nördlichen Oberpfalz gibt, (…) Eine Region will zum Zug kommen 02:06 Mehr als 260 Milliarden Euro sind im Bundesverkehrswegeplan für Verkehrsprojekte vorgesehen. Rund 11,38 Milliarden Euro davon (…) Hilfe für Frühchen 03:26 Über Leben und Tod entscheiden nur wenige Tage und wenige Gramm: Sie bestimmen, ob ein Frühgeborenes überlebensfähig ist oder (…) Weiße Hirschkälber im Wildpark Waldhaus Mehlmeisel 03:10 Der Betreiber vom Wildpark Waldhaus in Mehlmeisel Eckard Mickisch wollte etwas anderes haben als alle anderen. Einen weißen (…) Magazin vom 21.07.2017 20:09 * Spatenstich für Leuchtturmprojekt * Richtfest für „Neue Mitte“ * Verleihung Jugendkulturförderpreis * Sonne tanken (…) Oberpfälzer Heimat vom 21.07.2017 07:01 Thema: 24-Stunden Schwimmen in Amberg (…) Wetter vom 22./23.07.2017 02:04 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Musikanten aus Weiden 11:35 In der Waldgaststätte Strehl in Weiden sind wir im Winter immer bei der Rauhnacht der Nordoberpfälzer Musikfreunde dabei. Aber (…) Wetter vom 21./22.07.2017 00:38 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Newsblock vom 21.07.2017 01:58 * Für eine gute und menschenwürdige Pflege * 24 Stunden im Wasser * Jahreshauptversammlung des Förderkreises für Kammermusik * (…) Spatenstich für Leuchtturmprojekt 02:44 Am heutigen Freitagvormittag war Spatenstich für eines der größten Freizeitprojekte im Landkreis Schwandorf. Am Steinberger See (…) 24 Stunden im Wasser 00:26 Im Amberger Hockermühlbad ist am Morgen das 24-Stunden-Schwimmen der DLRG gestartet worden. Zuerst starteten die Schwimmer der (…) Jahreshauptversammlung des Förderkreises für Kammermusik 00:30 Die Jahreshauptversammlung des Förderkreises für Kammermusik Weiden ist gleichzeitig Abschluss der 56. Konzertsaison der Weidener (…)