Oberpfalz TV

Gartentipp: Februar ist Planungsmonat

 

Sie fragen sich sicher was es im Winter im Garten überhaupt zu tun gibt. Es ist kalt, es liegt Schnee und nichts blüht. Doch genau diese Monate insbesondere auch den Monat Februar sollten sie nutzen, um ihren Garten für das neue Jahr fit zu machen und zu planen, was sie denn in diesem Jahr alles anpacken möchten.

Claudia Saller – Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege im Landkreis Neustadt an der Waldnaab – gibt Anregungen.

Ein schöner Wintertag sollte genutzt werden, um einen Rundgang durch den eigenen Garten zu machen. Dabei sollten sie Ausschau nach eingetrockneten Früchten so genannten Fruchtmumien Ausschau halten. Die bleiben oft schimmelig am Baum hängen, die Folge kann eine Infektion des Baumes mit dem Monilia-Pilz im Frühjahr sein. Deswegen sollten die Fruchtmumien also richtig entfernt werden. Ob sie das im Herbst oder Winter tun, spielt keine Rolle.

Spätestens im Januar sollten auch neue Nistkästen aufgehängt werden. Ein optimaler Aufhänger dafür ist ein stabiler mit einem Stück Gartenschlauch ummantelter Metalldraht, denn der schneidet nicht in die Baumrinde ein und sie können auf einen Nagel verzichten.

Außerdem wird es langsam Zeit einen Gartenplan für das neue Jahr zu erstellen. Vielleicht steht ja eine große Veränderung an? So sollten beispielsweise die Sämereien überprüft werden. Was ist noch da und verwendbar oder was muss neu gekauft werden. (sd)

Neue Videos

Wetter vom 30.05.2017 01:59  Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Heimat vom 29.05.2017 06:56 Thema: Programm der Weidener Sommerserenaden vorgestellt (…) „Wenn es es nicht gäbe, dann müsste es erfunden werden“ 02:34 Bei der Verfolgung von Dieben kommt es vor allem auf eines an: Auf Schnelligkeit. Sprachbarrieren sind da dann eher hinderlich. (…) Motorradfahrer schwer verletzt 00:15 Ein Motorradfahrer wurde heute Morgen bei einem Unfall schwer verletzt. Der 46-Jährige übersah in Etsdorf im Landkreis (…) Tausende Frauen pilgern auf Mariahilfberg 00:26 Etwa 2500 Frauen sind im Rahmen einer Diözesan-Wallfahrt auf den Mariahilfberg in Amberg gepilgert. Unter dem Motto „Rühre (…) Kurznachrichten vom 29.05.2017 02:14 * Schwerer Motorradunfall in Etsdorf * Lichtblick für Maxhütte * Wallfahrt auf den Mariahilfberg * Luftmuseumsfest * (…) Eröffnung der 20. Sonntagsserenaden 00:32 Auftakt der 20. Sonntagsserenaden im Maltesergarten in Amberg. Die Veranstaltungsreihe wurde von den „Amberger Stadtpfeifern“ (…) 11. Luftmuseumsfest und Luftboottreffen 00:21 Der Luftkunstort Amberg feiert. Beim Luftboottreffen sind rund 50 Teilnehmer über die Vils gepaddelt. Von der Kräuterwiese ging es (…) Bau-Staatssekretär Pronold besucht Maxhütte 00:31 Lichtblick für das geplante Industriedenkmal Maxhütte: Bau-Staatssekretär Florian Pronold hat das Maxhütte-Gelände in (…) Wetter vom 29./30.05.2017 00:40  Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Spatenstich für Großbaustelle in Amberger Innenstadt 02:24 Sie soll das Ende für die maroden Kanäle in der Amberger Altstadt bedeuten: Die groß angelegte Sanierungsmaßnahme. Für den ersten (…) Johannes Wiedemann neue Nummer 1 der Blue Devils 02:17 Die Blue Devils Weiden haben eine neue Nummer 1: Johannes Wiedemann wechselt vom DEL 2-Club Bayreuth Tigers zu den Weidenern. (…) Faustball- und Fußballtennismeisterschaft in Weiden 00:55 Eine Premiere gab es am Wochenende für den Behinderten- und Vitalsportverein Weiden. Gleich zwei Deutsche Meisterschaften hat der (…) Programm der Sommerserenaden in Weiden vorgestellt 02:30 Die Weidener Sommerserenaden haben auch in diesem Jahr wieder ein sehr vielfältiges Programm zu bieten. Neues stehe da neben alt (…) Oberpfälzer Heimat vom 25.05.2017 07:01 Thema: Marie Charanza ist eine Schamanin (…)