Oberpfalz TV

Gasthaus Waldfrieden „Ort der Stille“

“ Der perfekte Ort um abzutauchen. Wo selbst der Sozialphobiker mal durchatmen kann. Unbezahlbar, eigentlich.“ , lese ich, während um mich herum der ganz normale Redaktionstrubel herrscht. „Orte der Stille in Bayern“ ist das Buch, dass mich in den Bann zieht. Und vor allem der Artikel über den Gasthof Waldfrieden bei Brand.

Ist es dort tatsächlich so ruhig? Gemeinsam mit Kameramann Uli begebe ich mich auf eine Reise ins Fichtelgebirge. Mehr als eine Stunde fahren wir an verschneiten Wäldern entlang immer der Ruhe entgegen.

Dann sind wir endlich da. Ein einzelnes Anwesen am Waldesrand. Einsam und sehr gemütlich. Drinnen prasselt das Feuer. In der Gaststube sitzen die Wirtsleute. Sie sind überrascht. Wussten nichts von dem Buch, noch haben sie geahnt, dass ein Autor zu Gast war. Der Text sei aber sehr schön. Immer wieder hätten sie schmunzeln müssen. Doch: wer das geschrieben haben könnte, ist ihnen bis heute nicht klar.

Trotzdem zeigt Edda mir das Haus. Sie legt viel Wert auf Naturverbundenheit. Sie selbst ist ausgebildete Kräuterführerin. Im ganzen Haus trifft man auf Kräuter. So auch in den drei Ferienwohnungen. Alle sind gemütlich eingerichtet. Viel Holz, viel Natur. Viel Liebe auch. Bücher aus ihrem persönlichen Bestand hat Edda überall verteilt. Und auch in den sechs Zimmern. Dort wartet vor allem auch immer ein schöner Ausblick. Der Text im Buch trifft voll zu. Das findet auch Familie Pöllath. (eg)

Neue Videos

Der kleine Marvin kämpft sich zurück ins Leben 03:34 Juli 2016: wir treffen den kleinen Marvin und seine Familie in Greim bei Bärnau. Der damals Vierjährige ist aufgeweckt. Flink (…) Aus grün wird blau 02:50 Mehr Nähe zur Polizei: Das wollte man mit der Farbe Grün in der Uniform erreichen. Anfang der 70er Jahre entstand das bekannte (…) Bouldern im Selbstversuch 04:20 Eine Sportart, die sich in den vergangenen Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut ist Bouldern. Deshalb hat sich unser Kollege (…) Tierisches: Hunde-Opa Bärli aus Floß 02:26 Lieb, anhänglich und zutraulich. So beschreiben die Wittmanns ihren Hund Bärli. Und der ist ein echter Hunde-Veteran: Mindestens (…) Bezirksposaunenchor Weiden mit geballter Bläserkraft 03:53 Mit Kirchenliedern, Filmmusik und anderen musikalischen Schmankerln sorgte der evangelische Bezirksposaunenchor Weiden für einen (…) Oberpfälzer Heimat vom 19.01.2018 06:28 Thema: Bezirksposaunenchor Weiden nach Bläserrüstzeit (…) Kurznachrichten vom 19.01.2018 02:24 * Verkehrschaos und Unfall wegen ausgefallener Ampel * Auftakt 10 Jahre Partnerschaft Weiden – Marienbad * Bauausschuss (…) Reif für die Ausbildung 03:07 Die Ausbildung bedeutet für Jugendliche oft eine ganz neue Lebenssituation: Das erste selbstverdiente Geld, auf den eigenen Beinen (…) TV 1861 rüstet sich für die Zukunft 00:36 Neue Pläne für das Seidel-Anwesen 00:39 10 Jahre Partnerschaft Weiden – Marienbad 00:28 Verkehrschaos und Unfall wegen ausgefallener Ampel 00:26 Das Wetter vom Wochenende 02:14 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Erinnerung als beste Waffe gegen das Vergessen 02:35 „Charta 77 – Europäer hinter dem Eisernen Vorhang“ und „Jüdische Spuren im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet“ – die Titel zweier (…) Hier leben Sie gut! 03:06 Kümmersbruck soll bekannt bleiben und werden – deshalb präsentierte die Gemeinde jetzteinen Imagefilm. Produziert wurde der fast (…)