Oberpfalz TV

Gedenken am Antikriegstag

KZ-Gedenkstätten erinnern noch heute an die Gräuel des zweiten Weltkrieges. Doch neben den großen Gedenkstätten gibt es auch noch kleinere, oft eher unbekannte, Gedenkstätten. Eine ist zum Beispiel in Neunburg vorm Wald. Der KZ-Gedenkfriedhof erinnert an die Opfer der Todesmärsche. Dieser Ort wurde jetzt gewählt, um nicht nur an die Vergangenheit zu erinnern, sondern auch um für die Gegenwart und Zukunft zu mahnen. Und zwar anlässlich des Antikriegstages – eine Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Seit 1957 ist alljährlich der 1. September Antikriegstag. 1939 begann mit dem Angriff auf Polen an diesem Tag der zweite Weltkrieg. Daran sollen auch verschiedene Veranstaltungen erinnern.

Eine davon war eben im KZ-Gedenkfriedhof in Neunburg vorm Wald. Landtagsabgeordneter Franz Schindler, der DGB, die Jungsozialen sowie weitere Organisationen hatten dorthin geladen, um dort nicht nur auf die Vergangenheit sondern auch auf die Gegenwart und Zukunft zu blicken. Es ging also darum zu erinnern, aber auch darum zu mahnen: Das Motto des Antikriegstages lautet „Nie wieder Krieg“.  (nh)

Neue Videos

Oberpfälzer Heimat vom 11.12.2017 06:47 Thema: Stickeralbum SpVgg Vohenstrauß (…) Blue Devils Weiden schaffen Befreiungsschlag 03:56 Nach 9 Niederlagen am Stück haben sich die Blue Devils Weiden am Wochenende eindrucksvoll aus der Krise geschossen. (ac) (…) S-882 Weidener Thermenwelt 25 Jahre.mp4 00:20   (…) Wetter vom 11.12./12.2017 00:34 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Neuauflage der GroKo – ja oder nein? 02:44 „Jamaika-Aus“ – das ist nicht nur das „Wort des Jahres“, sondern auch prägend für die aktuelle politische Situation. Auch in (…) 35 Jahre Adventslicht 02:42 Das Adventslicht in Weiden feierte 35-jähriges Jubiläum. Die Gründerin und Leiterin des Hilfswerk Frau Dr. Renate (…) Greenpeace Veranstaltung „Make something day“ 00:26 Selber machen statt kaufen. Das war das Motto des Aktionstages „Make something day“, von Greenpeace Weiden. Dabei wurden den (…) Caruso-Auszeichnung für die Kinderkrippe „Pusteblume“ 00:49 Sie ist die erste Kinderkrippe mit dem Caruso-Qualitätssiegel in ganz Deutschland. Die Johanniter-Kinderkrippe „Pusteblume“ in (…) Mayors for Peace-Flagge gehisst 00:31 Bürgermeister hissen Flagge für den Frieden. Anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreis an die ICAN, hat der (…) Brand im Geschichtspark Bärnau 00:22 Brand im Geschichtspark Bärnau! Das Reetdach eines mittelalterlichen Flechtwerkhauses hat am Freitagabend Feuer gefangen. Nach (…) Newsblock vom 11.12.2017 02:16 * Brand im Geschichtspark Bärnau * Mayors for Peace-Flagge gehisst * Caruso-Auszeichnung für die Kinderkrippe „Pusteblume“ * (…) Revitalisierungskonzept der Bahnhofstraße 12 03:11 „Vieles wurde verschwiegen und Fehlinformationen wurden weiter gegeben“ – das hat Beate Wolters, Stadtheimatpflegerin von Amberg, (…) Fußballidol zum Anfassen 01:10 Mit einer besonderen Aktion bedankt sich der FC Bayern München jedes Jahr kurz vor Weihnachten bei seinen Fans. Die traditionellen (…) „Ein Licht für die Pflege“ 00:38 Mehr Menschen, die mit Liebe, mit mehr Zeit und dadurch mit mehr Würde pflegen. Das ist der Wunsch des Amberger Vereins „Pflegende (…) 100 Sekunden vom 11.12.2017 01:48 * Revitalisierungskonzept der Bahnhofsstraße 12 in Amberg * Neuauflage der GroKo – Ja oder Nein? * 35 Jahre Adventslicht * (…)