Gedenken an Dietrich Bonhoeffer

Er war Märtyrer, Heiliger und Widerständler…der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer. Vor 71 Jahren wurde er im Konzentrationslager Flossenbürg ermordet. Auch das Landestheater Oberpfalz greift die Thematik und grausame Wahrheit in einem Stück auf. Der Titel: „Später Besuch – Dietrich Bonhoeffer Redivivus“. An seinem Todestag wurde es jetzt im Bildungszentrum der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg uraufgeführt, wo vor 71 Jahren noch das SS-Casino zu finden war. Alle Aufführungstermine sind unter www.landestheater-oberpfalz.de zu finden. (sd)